ABLAUF

Gerne können Sie mich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren. 

Das Erstgespräch, welches ca. 45 Minuten dauert, bietet Raum für Ihr Anliegen. Dabei wird auch festgestellt, ob die "Chemie" zwischen uns stimmt, um gemeinsam in einer vertrauensvollen Atmosphäre arbeiten zu können, denn die wichtigste Wirkkomponente ist die therapeutische Beziehung.

VERSCHWIEGENHEITSPFLICHT

§ 15 des Psychotherapiegesetzes verpflichtet PsychotherapeutInnen sowie deren Hilfspersonen zur Verschwiegenheit über alle ihnen in Ausübung ihres Berufes anvertrauten oder bekannt gewordenen Geheimnisse. Die Verschwiegenheitspflicht besteht allgemein, somit grundsätzlich uneingeschränkt gegenüber jedweder Person oder Einrichtung außerhalb der KlientInnen/PatientInnen, also z.B. gegenüber Ehepartnern, sonstigen Familienangehörigen, staatlichen Dienststellen oder anderen Sozialeinrichtungen.